trash your dress

Kennt ihr eigentlich den Trend „trash your dress„? Nein?! Na dann wird´s allerhöchste Zeit!

Dieser Trend stammt aus den USA und ist zwar nicht unbedingt für jedes Brautpaar geeignet, aber für diejenigen unter euch, die neben ihrer klassischen Hochzeit   haben möchten, ist er garantiert der Inbegriff von Spaß, einem unvergesslichen verrückt-romantischen Erlebnis und ein Garant für ausgefallene After-Wedding-Fotos. Ihr braucht dafür einen fantasievollen Fotografen, einer Menge Spaß am „Destruktiven“ und keine Angst vor einem nicht mehr wieder zu erkennenden Brautkleid.

Und damit ihr wisst wovon wir reden, könnt ihr euch hier an den Fotos des extrem gut gelungenen trash your dress Shootings von Bre und ihrer Fotografin Rebekah laben. In der kommende Woche geht es dann mit einem anderen Beispiel weiter. Viel Spaß!

heiraten-im-freien-10

Am Anfang galt es noch, die „feine“ Variante des Trass your dress Shootings zu wählen um wunderschöne Braut-Wasser-Fotos zu schießen …

trash-your-dress-hochzeit-1

trash-your-dress-hochzeit-2

trash-your-dress-hochzeit-3

… doch danach sollte es losgehen mit jeder Menge Farbe …

heiraten-im-freien-4-1

trash-your-dress-hochzeit-4

… und Konfetti. Yeah!

trash-your-dress-hochzeit-6trash-your-dress-hochzeit-9

 

trash-your-dress-hochzeit-7

Herrlich!

Thank you Rebekah and Bre for sharing this awesome trash your dress shooting!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.