Freie Trauung auf dem Land

Ein romantisch-internationales Fest

Romantisch-internationale Hochzeit bei feinimdesign/Gruene-Hochzeiten, GordiPics

Unsere Braut im Kleid von Anne Wolf Brautmoden und Jorge in KRUMNOW! © GordiPics Fotografie

Yanays und Jorge, unser kubanisch-chilenisches Paar, haben sich eine Freie Trauung mit Rune Meissel (Strauß & Fliege) schon lange gewünscht. Im Spätsommer konnten sie ihren Hochzeitstag hautnah proben.
Anett & Dirk (GordiPics­Fotografie) und ich haben ihren Traum, mit einem vielseitigen Dienstleister-Ensemble, in einem Inspirationsshootings festhalten können. Dies war für Yanays und Jorge eine echte Generalprobe. In meinem heutigen ersten Teil will ich euch Näheres über den Hintergrund einer Freien Trauung informieren, weil ich denke, dass ihr euch als Brautpaar dafür interessieren könntet. Die verwendete Dahlien-Papeterie zur Trauung findet ihr hier.

Eine Freie Trauung: Was ist das Besondere?

Starten wir gleich mit dem Besonderen dieser Art sich trauen zu lassen. In einer Freien Trauung stehen die Liebe und die besondere Zusammengehörigkeit des Paares im Mittelpunkt. Paare können sich in einer Freien Trauung auch ohne Kirche das Eheversprechen an ihrem Wunschort geben.
Bei „Strauß & Fliege“ beispielsweise haben internationale Paare die Möglichkeit sich in einer
mehrsprachigen Hochzeit von den Taurednerinnen/Traurednern trauen zu lassen. Das ist sehr herzergreifend und tief beeindruckend für das Paar selbst, seine Gäste und deren Familien aus verschiedenen Ländern. Rune, unsere mehrsprachige Traurednerin, hat im letzten Jahr eine buddhistische Hochzeit begleitet. Lest gerne hier in ihren Artikel hinein.

Freie Trauung Landhaus bei feinimdesign/Gruene-Hochzeiten, GordiPics

Rune, Sascha und unsere Lovebirds bei der Freien Trauung im Naturgarten © GordiPics Fotografie

So könnte euer JA-Wort gestaltet werden

Rune erzählte uns, dass sie sich im Vorfeld viel Zeit für ihr Paar nimmt, um eine sehr persönliche Zeremonie gestalten zu können. Im Gespräch mit euch erfährt sie, was euch verbindet, euch begleitet und eure Liebe stärkt. Dadurch kann sie in der Zeremonie sehr individuell auf eure Liebesgeschichte eingehen und euer Ja-Wort entgegen nehmen.
So war es auch mit Yanays und Jorge. Im blühenden Naturgarten des Landhauses Bresch hat Rune das einzigartige Eheversprechen der beiden besiegelt. Sascha, Sänger, Gitarrist & DJ aus Berlin, begleitete die Freie Trauung und später die Feier mit passenden, gefühlvollen
Gitarrenklängen und seinem Gesang. Unsere beiden Lovebirds hatten Schmetterlinge im Bauch, was man auf den Bilder wahrhaft sieht!

Freie Trauung Zeremonie Strauss und Fliege bei Gruene-Hochzeiten, GordiPics

Während der Trauzeremonie, Yanays und Jorge stecken sich die Ringe (Frau Dietel) an. © GordiPics Fotografie

Ein Landhaus für eure Freie Trauung

Ein natürliches Umfeld zum Feiern haben wir im „Landhaus Bresch“ in der Prignitz gefunden. Seid ihr in dieser Gegend im Norden Brandenburgs schon einmal gewesen? Hier ist es malerisch, naturnah und unweit der Hauptstadt.
Das „Landhaus Bresch“, nachhaltig, liebevoll und mit viel Herz von Tobias Schweitzer geführt, ist zu einem der angesagtesten Hochzeitsorte für Hamburger und Berliner geworden. Menschen, die Freiheit und Weitläufigkeit lieben, heiraten hier. Sie finden Lebensfreude im Landlust­-Stil. Wir fanden diesen Ort perfekt, um mit Yanays und Jorge ihren Hochzeitstag zu proben und ihre tiefe Liebe zu feiern.

Location Landhaus Bresch bei Gruene-Hochzeiten, GordiPics

Gartenansicht des Landhaus Bresch © GordiPics Fotografie

Location Landhaus Bresch bei feinimdesign/Gruene-Hochzeiten, GordiPics

Ein naturbelassener Traum, der blühende weitläufige Garten des Landhaus Bresch in der Prignitz © GordiPics Fotografie

Eure Dienstleister, ein harmonisches Erfolgsteam

Zum Abschluss breche ich für euch eine Lanze für ein tolles Miteinander. Für das eigene Fest wünscht man sich immer ein harmonisches Dienstleister-Ensemble. Es entspannt einfach die Nerven, denn Aufregung gibt es bei der Planung genug. Toll ist es, wenn ihr Anbieter beauftragt, die sich schon aus gemeinsamen Aufträgen kennen und so im Einklang miteinander arbeiten. Dann laufen viele Dinge an eurem Hochzeitstag Hand-in-Hand.
Mein Tipp: Stellt euch eure Lieblingsdienstleister als Team zusammen!
Wie schafft ihr das? Eine sehr schöne Möglichkeit ist es, euren Lieblingsdienstleister danach zu fragen, welche Kollegen er für euch als Paar weiterempfehlen würde. Ich persönlich bin ein totaler Fan des „Weitersagens“, denn ich empfehle ausgesprochen gerne Kollegen mit denen ich harmonisch arbeiten darf. Es macht das Feiern für euch leichter und spart euch langes Suchen. Schaut euch die empfohlenen Partner an, besprecht miteinander eure Wünsche und schaut, ob die Chemie ganz einfach stimmt :-)

Dienstleister Landhaus Bresch Gruene-Hochzeiten Gordipics

© GordiPics Fotografie

Habt ihr Fragen zu meinem Artikel, dann kontaktiert mich gerne via:

Unsere Kooperation

Die Fotografien entstanden in einer Zusammenarbeit mit einem großen Shooting Team im Landhaus Bresch in der Prignitz. Mit dabei waren:
Organisation & Fotografie:
GordiPics Fotografie
Organisation & Nachhaltige Hochzeitspapeterie:
wir, feinimdesign/Grüne Hochzeiten
Brautmode: Anne Wolf Brautmoden
Brautpaar: Yanays & Jorge
Catering & Patisserie: Manufaktur von Blythen
Floristik: Petite Fleur
Herrenausstatter: KRUMNOW!
Location: Landhaus Bresch
Musik: Sascha Kempin
Styling & Make-up: Salon Haareszeit
Traurednerin: Rune Meissel, Strauß & Fliege
Trauringe, Schmuck: Frau Dietel
Videografie: Melanie & Robert

Bis die Tage

2 Kommentare

  1. Pingback: Hochzeitseinladungen Text Lieblinge für eure Texte Blog | feinimdesign

  2. Pingback: Botanika Hochzeitsdeko, Pflanzenliebe + Urban Jungle, Grüne Hochzeiten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.