DIY – Hochzeitsdekoration Blumen-Besteck

Gerade jetzt zur Sommerzeit macht das Feste feiern besonders Spaß – egal ob Hochzeit, Gartenparty oder Geburtstag – bei schönem Wetter und sommerlichen Temperaturen unter freiem Himmel. Dafür möchten wir euch heute eine schnelle DIY-Hochzeitsdekoration, die wir auf unserer letzten Gartenparty nutzten, vorstellen. Sie ist so einfach und dabei jedoch ganz und gar nicht banal, deshalb eignet sie sich gleichermaßen für eure Hochzeit wie auch für eure Gartenparty. Und das Beste – diese Dekorationsidee könnt ihr leicht und kostenlos um euch herum finden.

Tischekoration-Besteck-3

Wir haben uns einfach von den wunderschönen, wild wachsenden Blumen vor der Tür ein paar Exemplare gemopst und an unsere Vintage-Silberlöffel mit Naturgarn gebunden. Für eine romantische Blumen-Hochzeit lässt sich diese Dekovariante noch verfeinern indem ihr feine Namensschilder an das Naturgarn bindet. Farbenfroh kann, muss es aber nicht sein. Wenn ihr eurer Dekoration eher einen eleganteren Charakter verleihen wollt, konzentriert euch maximal auf 2 verschiedene Blumenfarben oder wenn ihr es noch puristischer wollt nutzt nur grüne Blätter. Falls ihr euch hierbei noch etwas unsicher seid – kontaktiert mich. Ich beraten euch sehr gerne.

Tischekoration-Besteck-2

Wir wünschen viel Spaß beim blumigen Dekorieren und einen genüßlichen Sommer!

Tischekoration-Besteck-1

1 Kommentare

  1. Pingback: Holunder Blütenzeit | Green Wedding Magazine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.