Lavendel-Butter-Gastgeschenk, DIY

Dein Aromatisches Lavendel-Butter-Gastgeschenk

Heute gibt es etwas Praktisches und Leckeres zugleich: Unser Lavendel-Butter-Gastgeschenk mit Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Selbermachen. Nachdem unser Lavendel-Liebling das letzte Mal für euch im Rampenlicht stand, zeigen wir euch heute, wie ihr für eure Romantik-, Vintage- oder Lavendel-Hochzeit ein einfaches und effektvolles Gastgeschenk in relativ kurzer Zeit herstellen könnt.

Lavendel-Butter-Gastgeschenk von feinimdesign

Lavendel-Butter-Gastgeschenk, unser Deko-Vorschlag für deine Feierlichkeit © feinimdesign

Pflanzen-Infos und Lavendel-Menge zuerst

Bevor wir richtig in unser DIY einsteigen, findest du hier einige wichtige Lavendel-Informationen:

  1. Kauf Biolavendel, der frei von Schadstoffen ist, z. B. im Bioladen.
  2. Verwende NUR ESSBAREN, Echten Lavendel, lavandula angustifolia.
  3. Wir haben frischen, essbaren Lavendel verwendet.
  4. In der blütenarmen Jahreszeit eignet sich auch getrockneter, verzehrbarer Lavendel für dein Gastgeschenk.
  5. WICHTIG! Probiere deine eigene Lavendel-Butter 1-2 Mal vorab, als Test-Lauf. Experimentiere mit der Lavendel-Menge, damit du eine feine Note für deinen Brot-Aufstrich erreichst. Denn die Lavendel-Blüten-Menge in der Butter ist reine Geschmackssache! Die frischen Blüten schmecken kräftiger, als die getrockneten. Bedenke: Nicht jeder Gast mag es kräftig-aromatisch!

Unser Gastgeschenk-Vorschlag ist süß

Vielleicht hast du schon von verschiedenen herzhaften Lavendel-Kreationen gehört? Bei uns gibt es heute die süße Variante, welche bevorzugt zu hellem Brot, Scones (Tea-Time-Gebäck) oder kleinen Kuchen (Muffins) gegessen wird.
Im Folgenden findest du hier die Zutaten für 1 Gastgeschenk und die Gastgeschenk-Verpackung. Küchenutensilien hast du sicher in jeder Schublade ;-) Die Zutaten für dein Menge an Gastgeschenken rechnest du dir vor deinem Einkauf ganz einfach hoch.
1 Lavendel-Gastgeschenk enthält:

  • 175-200 Gramm weiche Butter (zimmerwarm, streichfähig)
  • 1-2 Teelöffel flüssigen Honig aus deiner Region (Menge nach Belieben, bitte testen)
  • 1-2 Teelöffel frischen, essbaren Bio-Lavendel (Menge nach Belieben, bitte testen)
  • 1 Teelöffel frischen Bio-Zitronen-Thymian

außerdem fürs Befüllen:

  • ein formschönes Glasbehältnis (unseres ist von Weck)
  • ein Spitzenband, handmade
  • ein runder Lavendel-Anhänger zum Beschriften
Lavendel-Butter-Gastgeschenk, die Zutaten von feinimdesign

Das alles brauchst du: Butter, Honig, Lavendel, Zitronen-Thymian

Die auf dem Foto gezeigte Lavendel- und Thymian-Menge ist größer, damit die Auswahl frischer Blätter vielfältiger ist. Denn einige Blüten und Zweige benötigst du als Deko für das Gastgeschenk. Mehr dazu im Schritt 8, weiter unten.

Schritt-für-Schritt zur eigenen Lavendel-Butter-Kreation

Schritt 1) Stelle dir alle Zutaten (Butter Zimmertemperatur) sowie das gewünschte Behältnis bereit.
Schritt 2) Wasche nun vorsichtig alle Kräuter unter klarem Wasser.
Schritt 3) Tupfe diese anschließend vorsichtig mit einem Leinentuch (oder Küchenpapier) trocken.

Lavendel-Butter-Gastgeschenk, die Kräuter waschen, auf feinimdesign

Tupfe die Kräuter vorsichtig mit leichtem Druck trocken.

Schritt 4) Zupfe nun vorsichtig die Blüten den Lavendels vom Stengel (1-2 Teelöffel). Pflücke ebenso vorsichtig beim Zitronen-Thymian die Blättchen von der Ranke (1 Teelöffel) .

Lavendel-Butter-Gastgeschenk, die Kräuter auf feinimdesign

Frisch gezupfte Blüten und Blätter für das Lavendel-Butter-Gastgeschenk

Schritt 5.1) Wenn du getrocknete Kräuter hast, miss die die oben beschriebene Menge der Trocken-Kräuter ab. Du kannst sie verkleinern, indem du sie mit einem Messer klein schneidest. Oder
Schritt 5.2) … Du gibst die Kräuter in einen Mörser und verkleinerst sie damit. Wenn du die getrockneten Kräuter mörserst, werden viele ätherische Öle frei.

Lavendel-Butter-Gastgeschenk, die Herstellung, gezeigt auf feinimdesign

Schritt 5.1 Kräuter schneiden und Schritt 5.2 Kräuter in Mörser verstoßen

Schritt 6) Nimm die weiche Butter und gib sie in eine Rührschüssel. Löffel nun, je nach Geschmack, 1-2 Teelöffel flüssigen Honig über die Butter. Als letztes füge die Kräuter hinzu.

Schritt 7) Jetzt werden alle Zutaten kräftig per Hand gemischt.

Lavendel-Butter-Gastgeschenk, die Mischung von feinimdesign

Alle Zutaten, fertig zum Mischen

Dekorationstipps für das Lavendel-Butter-Gastgeschenk

Du kannst jetzt (wenn du viel Schick-Schnack nicht magst) ganz unkompliziert dein Wunsch-Behältnis für die Lavendel-Butter mit dem Löffel befüllen, verschließen. Fertig!

Aber ganz so flotti sind wir nicht. Denn wir lieben Deko und Produkte mit dem gewissen Etwas.
DESHALB heißt unser nächster:
Schritt 8) Abfüllen vorbereiten: Dazu nimmst du dir dein Glas mit Deckel, Dichtungsring, Metall-Spanner (2 Stück) und die noch verbliebenen Kräuter. Du erinnert dich? Ganz zu Beginn der DIY-Anleitung sprach ich von Kräutern, die zuviel sind, aber später als Deko benötigt werden. Genau diese schnappst du dir jetzt für die Deko deines Lavendel-Butter-Gastgeschenkes.

Lavendel-Butter-Gastgeschenk, das Schmuckglas von Weck auf feinimdesign

Wir lieben Deko! Deshalb drehen wir in diesem Anleitungsschritt eine EXTRARUNDE!

Schritt 9) Zupfe einige Lavendel-Blüten vom Stengel. Lass im oberen Drittel einen Rest der gesamten Blüten-Krone bestehen (siehe Bild). Schneide nun zwei Zitronen-Thymian-Zweige zurecht.

Lavendel-Butter-Gastgeschenk, die Deko von feinimdesign

Leckere Extras fürs Auge!

So geht das Positionieren der Kräuter ganz einfach

Schritt 10) Fülle einen vollen Teelöffel der bereits gemischten Lavendel-Honig-Thymian-Butter in das Glas. Diese erste Butterschicht hilft dir die Kräuter sichtbar an der Glaswand zu positionieren. Somit rutschen sie nicht so leicht von deiner gewollten Stelle weg.

Lavendel-Butter-Gastgeschenk, die Kräuterdeko von feinimdesign

Hier siehst du die in der ersten Butterschicht befestigten Kräuter. Das hält!

Schritt 11) Nun kannst du als Erstes die Thymian-Zweige an die Glaswand im Inneren und anschließend die Lavendel-Blüte dazwischen legen. Drücke sie mit den Löffelende oder einem Holzstäbchen ganz leicht in die Butter. So behalten die Zweige und die Blüte ihre Position. Das Schöne an der Ganzen Sache, die Idee dahinter: Deine Gäste sehen von außen nicht nur die interessant aussehende, gemischte Butter, SONDERN grazile Zweige. Das freut das Auge und macht Lust zu kosten!
+++ APROPOS KOSTEN: Bitte kühle deine Gastgeschenke, gleich nachdem du sie fertig hast und auch am Tage der Feier bzw. eurer Hochzeit. Sagt euren Gästen beim Überreichen, dass die Butter in den nächsten Tagen verbraucht werden sollte. +++
Nach dem Positionieren der Zweige, fülle die gesamte Mischung in das Glas. Streue zum Abschluss die zuvor gezupften Lavendel-Blüten als Topping oben drauf.

Lavendel-Butter-Gastgeschenk, das Beschriften von feinimdesign

Das Lavendel-Blüten-Topping und der fertig beschriftete Anhänger. Welchen Wunschtext hättest du?

Das Finale

Schritt 12) Gleich geschafft! Verschließe nun das Glas, wie gewohnt, mit Dichtungsring und Deckel. Befestige die beiden Metall-Klammern für einen guten Luftabschluss am Glasrand.

Schritt 13) Nun ist das Beschriften des Lavendel-Anhängers dran. Nimm deine schönste Handschrift und schreibe die Namen deiner Gäste bzw. deinen Wunschtext auf den Anhänger. Binde zum Schluss das zurecht gelegte Spitzenband samt beschrifteten Anhänger um das verschlossene Glas.

Voilà, jetzt kannst du jubeln, dein Lavendel-Butter-Gastgeschenk ist fertig!

Lavendel-Honig-Thymian-Butter-Gastgeschenk, von feinimdesign

Lavendel-Butter-Gastgeschenk, ideal für deine Romantik-Hochzeit, Hochzeit im Vintage-Stil oder Natur-Hochzeit

Und jetzt bist du an der Reihe: Zeig uns DEIN Lavendel-Butter-Gastgeschenk per Foto (info[at]feinimdesign.de)! Wir sind nämlich auf deine Kreation gespannt.
Und, wie immer gilt: Habt ihr Fragen oder Anregungen, dann schreibt uns gerne.

Bis die Tage, ihr Lieben UND … Kühlen nicht vergessen ;-)!

Weitere Publikation:

Unser Lavendel-Gastgeschenk wurde auf Lifestyle-Blog mummyandmini veröffentlicht.

1 Kommentare

  1. Pingback: Bio-Lavendel kaufen fürs Gastgeschenk, Kräuteradressen auf feinimdesign

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.