Blumenkinder

Was Blumenkindern gefällt

Die Blumenkind-Papeterie: Zu allererst fragt ihr euch sicher, ob ihr für die „kleinen Geister“ überhaupt Einladungskarten braucht. Wir sagen JA, unbedingt! Mit einer eigenen Einladung fühlen sie sich gleich ganz groß und ihr bringt ihnen eure Wertschätzung entgegen. Stellt euch vor, wie die Kinderaugen glänzen, wenn der Postbote einen Brief nur ganz für sie allein bringt!

Jedes Blumenkind mag eine liebevolle Einladung von euch als Brautpaar. © feinimdesign/Grüne Hochzeiten

Welche Papeterie könnt ihr zum Spielen verwenden? Postkarten zum Ausmalen (wie unten im Bild zum Wiederverwenden oder Rahmen), große weiße Malblätter oder auch farbigen Karton, beides in A3 eignen sich wunderbar. Besorgt euch kleine Gummis oder ein zartes Klebeband, um das Bild am Ende rollen zu können. Das macht den Nachhause-Transport leichter.
Unser Tipp: Verzichtet an diesem Tag auf flüssige Farben, wie Temperafarben, Fingerfarben oder ähnliches. Die Eltern werden es euch danken, denn schließlich haben alle Gäste  Festkleidung an ;-)

Hier macht das Malen gleich dreimal Spaß, denn eure Kinder lieben Waldtiere. © feinimdesign/Grüne Hochzeiten

Für unsere Blumenmädchen haben wir hier die wundervollen Buntstifte von Kunterbunt – Holzstifte bereitgestellt. Sie sind herrlich griffig, auch für kleine Hände ideal, haben tolle Farben und sind zu 100 Prozent handmade + eco. Je nach Malwunsch könnt ihr auch Wachsmalkreiden von STOCKMAR auf den Maltisch stellen.

Und „Action“: Malen entspannt, auch Blumenjungs, an solch einem aufregenden Tag. Gönnt euren Kleinen Momente zum Kraft schöpfen. Richtet für sie kleine Oasen ein. © GordiPics Fotografie

Kinder-Spiel und Spaß haben

Sehr beliebt ist das Kinderschminken auf Kinderfesten. Aber wie wäre es einmal mit einem echten und cool aufgebauten Kinderfriseur? Eine talentierte Mama bereitet sich auf dieses Ereignis vor, arrangiert Spiegel, Sitzplatz und „Schönheitsutensilien“. Und wenn die Kids den Friseurladen selbst übernehmen wollen? Dann bitteschön! Unser Spielvorschlag eignet sich perfekt um in verschiedene Rolle zu schlüpfen. Hierbei kann man sogar an eine kleine Verkleidungskiste denken. Es fördert das gemeinsame Spiel und bringt die Lachmuskeln zum Beben.
Welche Frisuren? Wie wäre es vorab mit einem kleinen Frisuren-Katalog? Unsere Flower-Girls haben lockere, sommerliche Flechtfrisuren, die unser Friseur mit Blumen kombinieren hat.

Welche Spiele können Blumenkinder noch spielen?

  • Ritterspiele,
  • Indianer (vielleicht mit Tippi)
  • Hüpfen, Werfen, Fangen, Verstecken, Geschicklichkeitsspiele
  • Blumenkränze flechten, Um nur einige als Inspirationen zu nennen.

Die Kinder Candy-Bar, der Süßigkeiten-Tisch

Daran scheiden sich sicher die Geister. Wir sind für das gute Mittelmaß! Denkt an ein gutes Maß an frischen Früchten oder auch Gemüse von lokalen Bio-Händler. Und ein wenig „Süßes oder Saures“ muss auch einfach sein. Denn Naschen ist Genuss und macht happy :-)

Ich glaube, wenn wir uns jetzt etwas stibitzen bekommt das keiner mit. Meinst du auch? © GordiPics Fotografie

Einfach mal die kleinen Beine entspannen: Die Ruhe-Zone

Unser Deko-Tipp: Plant einen Bereich in eurer Location ein, der nur für die Kinder reserviert ist ein, wenn es möglich ist. Hier können sie spielen, quatschen, schlafen oder Witze machen.
Verwendet natürliche, unbelastete Materialien und denkt beim Planen daran, sie im Anschluss wiederverwenden zu können, zu verschenken oder dem Verleih zurück geben zu können. Auch wenn euch tausend Sachen für den Kinderbereich in den Kopf kommen, …. unsere Erfahrung ist: Kinder brauchen ein gemütliches, natürliches Umfeld und weniger ist immer mehr.
Auf unserem Bild unten seht ihr solch einen ungezwungenen natürlichen Bereich. Wenn ihr Fragen zu den Details habt, schreibt uns einfach eine Nachricht.

So sieht unsere Ruheoase aus: Schatten, Girlande, wehende Bänder, eine kuschlige Decke mit frischem Obst und was richtig schönes zum Spielen.

Und noch ein gemeinsames Kinder-Spiel

Wer von euren Gästen könnte dieses Melonen-DIY gemeinsam mit den Blumenkindern zubereiten? Es ist easy peasy. Ihr braucht eine Melone, Eis-Stäbe und den Rest seht ihr auf dem Bild. Bitte vergesst nicht die Schützen!!!

Das ist unsere Lieblingspeise an solchen anstrengenden Tagen. Melone am Stil lässt sich gemeinsam ganz einfach als DIY erledigen.

Ein Kinder-Gastgeschenk

Sicher macht ihr euch auch Gedanken, ob ihr für eure Blumenkinder ein Gastgeschenk braucht. Macht es davon abhängig, was euer Bauchgefühl sagt und welche Menge ihr an Aktionen mit den Kindern am Tag geplant habt. Manchmal sind auch ganz kleine, unerwartete Give-aways etwas ganz Besonders!

Blumenkind-Vintage-Streutüte aus Kraftpapier, ein Lieblingshingucker. © GordiPics Fotografie

Und zum Ende

Wir wünschen uns, dass euch unser Artikel als Inspirationsquelle dient. Lasst uns eure Fragen rund um das Blumenkind-Thema zukommen. Wir freuen uns auf eure Fragen und finden mit euch die passende Lösung.

Bis die Tage …

Konzept, Design, Produktion: GordiPics Fotografie + feinimdesign/Grüne Hochzeiten, Fotografie: GordiPics Fotografie, Papeterie & Dekorationen: feinimdesign/Grüne Hochzeiten Blumenmädchen-Kleider: Sina Fischer Design​, Cupcakes & Torte: Fräulein Wild, Floristen: FloraGarten ein Stückchen Eden, Frisuren & Kosmetik: Müller Frisuren & Kosmetik, Getränke: Havelwasser, Herrenausstatter: Krumnow, Modelle: Vivien & Martin und unsere Blumenmädchen

1 Kommentare

  1. Pingback: Wedding Basic Set Spielwiese von feinimdesign – Grüne Hochzeiten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.